Seite 2 von 6
#26 RE: sagenhafte NEWS von Shangtsung 11.03.2009 23:15

avatar

ich auch...vorhin in der glotze hat einer "seiner freunde" mal wieder counterstrike erwähnt...und natürlich gewalt-filme
mal schaun wer da wieder aufspringt...

#27 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 12.03.2009 09:12

avatar

das hab ich auch gesehen, er steht auf Horrorfilme und spielte dauernd Counterstrike ....

da dacht ich mir auch, ne bitte nicht schon wieder....

#28 RE: sagenhafte NEWS von LK9T9 12.03.2009 16:24

avatar

andere ansicht

#29 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 02.04.2009 16:42

avatar

Leiche hing 29 Jahre lang an einem Baum

In Niederbayern hat ein Mann nach seinem Selbstmord fast 29 Jahre lang unbemerkt an einem Baum gehangen. Der 69-Jährige war im Sommer 1980 verschwunden. Offenbar hatte er sich in einem Waldgebiet im Landkreis Landshut umgebracht. Erst jetzt fand ein Spaziergänger in dem Wald mehrere Knochen der Leiche.

Als Polizisten daraufhin das unwegsame Hanggelände absuchten, entdeckten sie an einer dicht bewachsenen Fichte in rund zwölf Metern Höhe das Skelett. Der Mann hatte sich an dem Baum festgebunden und erschossen, die Waffe war noch bei der Leiche. "Der Mann wollte wohl absolut nicht, dass man ihn findet", sagte ein Polizeisprecher am Donnerstag.

Vor 29 Jahren verschwunden
Nach Angaben der Polizei wohnte der Mann in Gündlkofen und verschwand im Juli vor 29 Jahren aus seinem Haus. Trotz einer umfangreichen Suchaktion konnte die Polizei den Vermissten damals nicht finden. Als nun die skelettierte Leiche im Wald entdeckt wurde, überprüften die Kriminalbeamten auch offene Vermisstenfälle aus der Region. Hierbei stießen sie auf einen Vorgang aus dem Jahre 1980.

DNA-Test soll letzte Sicherheit bringen
Die Leiche musste durch Hilfskräfte des THW in einer aufwändigen Aktion geborgen werden. Ob es sich bei den Überresten tatsächlich um den seit 1980 Vermissten handelt, soll eine DNA-Untersuchung klären. Mit einem Ergebnis wird in einigen Wochen gerechnet.

http://nachrichten.t-online.de/c/18/30/66/04/18306604.html

#30 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 07.04.2009 11:43

avatar

Landshut: Schüsse im Landgericht
Dienstag, 07. April 2009, 11:11 Uhr


Bei einem Amoklauf im Landgericht von Landshut sind zwei Menschen ums Leben gekommen und vier weitere schwer verletzt worden. Bei den Todesopfern soll es sich nach Polizeiangaben um den Schützen sowie um eine Frau handeln. Täter und Opfer seien miteinander verwandt, sagte eine Gerichtssprecherin der Nachrichtenagentur AP. Die Schüsse fielen ersten Ermittlungen zufolge um 10.15 Uhr vor oder in einem Sitzungssaal. Nach Informationen der Nachrichtenagentur AP ging es in dem Sitzungssaal um ein Zivilverfahren in einem Erbschaftsstreit. Es soll sich dabei um eine sogenannte Auskunftsklage gehandelt haben. Plötzlich seien mehrere Schüsse gefallen. Der Täter habe sich später „vermutlich selbst gerichtet“, sagte Polizeisprecher Leonhard Mayer.

http://www.bild.de/BILD/news/telegramm/n...xt=7923270.html

#31 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 07.05.2009 18:01

avatar

Freundin erwürgt und zerstückelt - Angeklagter gesteht

Er erwürgte seine Freundin und zerstückelte sie - weil er nur ein Fahrrad für den Transport hatte. Ein 28-Jähriger hat am Donnerstag vor Gericht gestanden, im August 2008 seine 23 Jahre alte Freundin getötet zu haben. Er könne sich aber nicht erinnern, wie und warum er die Frau erwürgt habe, sagte er zum Prozessauftakt vor dem Landgericht Kempten. "Als ich zu mir kam, lag sie plötzlich neben mir, meine Hände waren an ihrem Hals."
Der frühere Zeitsoldat aus Füssen hatte die Leiche in der Badewanne zerstückelt und die Teile dann in Mülltüten verpackt mit dem Fahrrad in den Wald geschafft und vergraben.

Anleitung im Internet gesucht
Zuvor habe er im Internet nach einer Anleitung zum Zerlegen von Leichen gesucht, erklärte der Mann. Einen der Plastiksäcke hatte eine Woche später ein Pilzsammler entdeckt. Den Wald habe er bewusst als letzte Ruhestätte für seine Freundin gewählt, sagte der Angeklagte. "Wir haben uns versprochen, wenn einem von uns mal etwas passiert, dass sich der andere um die Beerdigung kümmert."


Frau wollte sich trennen
Die Staatsanwaltschaft vermutet als Motiv die Trennung der in Thailand geborenen Frau von ihrem Lebensgefährten. Sie soll wenige Wochen zuvor einen anderen Mann kennengelernt haben. Dem Angeklagten hatte sie von der Beziehung erzählt. Für den Prozess hat das Gericht drei Verhandlungstage angesetzt.

http://nachrichten.t-online.de/c/18/66/74/38/18667438.html

#32 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 07.05.2009 22:07

avatar

Ich hab...t-t-t-t-t-t-t-tausend Posts ^^

#33 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 13.05.2009 09:59

avatar

Spanierin gewinnt 126 Millionen Euro

Mit einem 126-Millionen-Euro-Gewinn im Lotto kann eine 25-jährige Spanierin sich über die Strapazen einer Grippe hinwegtrösten. Weil die Erkrankte das Bett hütete, erfuhr sie erst drei Tage nach Abgabe ihres Tipps von ihrem Glück, teilte der Lottoveranstalter Serviapuestas mit.
Die auf Mallorca lebende Frau hatte bereits am Freitag ihre Zahlen getippt, konnte sich aber erst am Montag über die Mitteilung freuen, dass sie den Jackpot geknackt hatte. Die 126.231.764 Millionen Euro sind der größte Gewinn, den Euro Millions je ausgeschüttet hat. Euro Millions gibt es in neun europäischen Ländern. Deutschland ist nicht darunter.

"Erschrocken und sehr bewegt"
Obwohl sie sich am Montag noch krank gefühlt habe, sei sie aus Angst vor einer Kündigung zur Arbeit gegangen, sagte die Millionen-Gewinnerin. Als sie von ihrem Gewinn erfuhr, sei sie "erschrocken und sehr, sehr bewegt gewesen." Die Wahrscheinlichkeit für das Ankreuzen der fünf richtigen Zahlen und zwei Zusatzzahlen liegt bei eins zu über 76 Millionen.

Irländerin hielt bisher Rekord
Mit ihrem Gewinn könnte sich die Frau zum Beispiel zwei Airbus-A-320-Flugzeuge kaufen. Die bisherige Rekordhalterin bei Euro Millions war eine Frau aus dem Südwesten Irlands gewesen. Sie gewann vor vier Jahren gut 115 Millionen Euro.

t-online.de

#34 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 19.08.2009 10:36

avatar

Der bekloppteste Walker aller Zeiten



http://achim-achilles.de/news/videos/nordic-walker

#35 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 25.08.2009 21:01

avatar

Hauptschulen werden abgeschafft

Zitat
Rheinland-Pfalz schafft schrittweise die Hauptschule ab. Der Hauptschulabschluss werde vom Schuljahr 2009/10 an unter dem Dach der Realschule angeboten, sagte Bildungsministerin Doris Ahnen (SPD) in Mainz. Spätestens zum Schuljahr 2013/14 soll es keine eigenständigen Hauptschulen mehr geben. "Unser Ziel ist, möglichst viele Schüler zu guten und höheren Bildungsabschlüssen zu führen, um den künftigen Fachkräftebedarf zu decken und den Zugang zu den Hochschulen zu verbreitern", sagte die Ministerin.


-> weiterlesen



Quelle: Stern.de

#36 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 28.08.2009 13:53

avatar

Wien, 25. Juli 2009 Energy Coffee, Energy Cola und Fruit Punch sorgen für Wirbel am Getränkemarkt.

Voraussichtlich im Oktober bringt Red Bull drei neue Dosendrinks zunächst in Österreich auf den Markt: Energy Coffee (Eiskaffee), Energy Cola und Fruit Punch (Früchtemischung). Damit soll der Druck auf den Hauptkonkurrenten Coca-Cola weiter erhöht werden.

Markt gesättigt?
Red-Bull-Boss Dietrich Mateschitz lässt sich auch durch Warnungen vor einem gesättigten Markt nicht von seinem Plan abbringen. Dass das erst kürzlich eingeführte Red Bull Simply Cola vor dem Aus steht, wird vom Konzern dementiert.

http://www.oe24.at/wirtschaft/Drei-neue-...ull-0500804.ece

.

#37 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 28.08.2009 21:30

avatar

Naja...die Cola von denen war ja sowieso überteuert

#38 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 01.09.2009 13:34

avatar

So, für alle Chiliheads und PowerSaucenliebhaber, hier ein tester ders echt drauf hat...

Buht Jolokia TEST (die schäftste Chilie der welt):

http://www.youtube.com/watch?v=ZaEjcY30wgY


sein kanal:

http://www.youtube.com/user/TheHippySeedCompany


viel spaß

#39 RE: sagenhafte NEWS von MK DAN 01.09.2009 13:49

avatar

haha das kommt mir bekannt vor

#40 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 01.09.2009 13:52

avatar

Sieht aus wie der Cast nach seinen 3 Tropfen Sudden Death

#41 RE: sagenhafte NEWS von Harakiri83 01.09.2009 14:23

avatar

So ähnlich wie der Kerl hat ein Kollege von mir nach ganz wenig "Mega Death" reagiert...ich hab damals beim Grillen nach 3 Bier den kompletten Flaschenhals weggeputz, Alk macht mutig...das waren glaub um die 2,500,000 Scoville

[ Editiert von Harakiri83 am 01.09.09 14:24 ]

#42 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 01.09.2009 14:26

avatar

ja, hara und wie lange haste nichts mehr geschmeckt?

die mega death hat nur 500.ooo SCH.

#43 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 01.09.2009 14:28

avatar

Und was haben wir gegessen? Waren 120.000, oder? ^^

#44 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 01.09.2009 14:33

avatar

ja ich denke gute 100.000 die war ja schon länger offen, aber zum nächsten treffen.... >

#45 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 01.09.2009 14:42

avatar

Geil. Ich hab's voll vermisst, scharf zu essen. Wobei meine Mum letztens gekocht hat und alle meinten es würd auf der Zunge brennen und ich nichtmal wusste, dass es scharf gewürzt war

#46 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 01.09.2009 14:50

avatar

Aber Schaaf wars bei uns doch auch nicht oder?

#47 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 01.09.2009 15:00

avatar

Das Essen war ja auch net geschärft ^^

#48 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 01.09.2009 15:03

avatar

stimmt das nächste mal gibts leberkäse mit chili.... LOL....

#49 RE: sagenhafte NEWS von Sub-Ciro 01.09.2009 15:14

avatar

Ich ess alles was scharf ist, solangs kein Curry ist...gibt auch nur eine Currywurst die ich esse, und die ist von "Best Worscht In Town"

#50 RE: sagenhafte NEWS von ssub-zzero 01.09.2009 15:25

avatar

die möcht ich mal probieren....

Xobor Ein Xobor Forum
Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz